Bestell-Hotline: 061 813 34 54 oder 078 940 03 13

3 kühle Leckereien für Hunde

Hunde im Sommer - das ist so eine Sache. Steigen die Temperaturen zu stark an, ist es auch für die Hunde schnell mal zu warm, die sonst gerne in der Sonne liegen.

Neben kühlem Wasser für den Temperaturausgleich über die Zunge kann man natürlich auch mit kühlen Leckereien den Hund “runterkühlen”.

Hier drei Tipps für selbstgemachte Leckerlis, die dem Hund sicherlich grosse Freude bereiten.

Tipp 1 - Eiswürfelschale
Eine handelsübliche Eiswürfelschale einfach zum Beispiel mit reinen Thunfischstücken aus der Dose oder kleingeschnittenen Würsten, inkl. Kochwasser, einfrieren und bei Bedarf stückweise verabreichen.

Tipp 2 - Kong
Einen Kong mit Nassfutter oder Hunde-Leberwurst füllen und einfrieren. Ein gefüllter Kong beschäftigt den Hund ausserdem eine Zeitlang.

Tipp 3 - Melone
Einfach eine Melone in Stücke schneiden und einfrieren. Aber Achtung - die Kerne vorher entfernen, Melonenkerne sind für Hunde unverträglich.